MOST

Der Most als Ursprungs-, Mehrwert-, Traditions- und Identitätsgetränk einer Region.

Wenn schon die Kelten vor 3000 Jahren den Wert des wildwachsenden Kernobstes erkannten, um daraus Most zu machen, so verpflichtet uns das heute um so mehr.

In einer Zeit, wo künstliche Aromen, Geschmacksverstärker, Farbstoffe oder Konservierungsmittel zu selbstverständlichen Begriffen für unsere Ernährung geworden sind, sollen wir den Most, als naturbelassenes Produkt noch mehr schätzen.

Neben einem relativ geringen Alkoholgehalt bei erfrischender Säure sind es vor allem die Mineralstoffe, die den Most als zeitgemäßes "Wellness-Getränk" auszeichnen.